Eduard-Mörike-Schule
Bad Mergentheim

SMV (Schüler Mit Verantwortung)

Wahl:

Die SchülerMitVerantwortung (SMV) ist ein demokratisch gewähltes Gremium der Schülerinnen und Schüler. Die einzelnen Klassen werden durch den/die Klassensprecher/in, sowie den/die Stellvertreter/in im Schülerrat vertreten. Im Schülerrat kommen alle gewählten Vertreter der Klassen zusammen. Die Mitglieder des Schülerrats wählen aus der Schülerschaft eine/n Schülersprecher/in und eine/n Stellvertreter/in. Diese bilden dann den Vorstand der SMV.

Aufgaben:
Die Mitglieder der SMV haben die Aufgabe, die Interessen der Schülerschaft gegenüber anderen Gremien der Schule, z.B. der Schulkonferenz, der Schulleitung oder der Gesamtlehrerkonferenz (GLK), zu vertreten. Durch die SMV kommt man mit verschiedenen Menschen ins Gespräch. Der Zeitaufwand lohnt sich, denn die SMV-Aufgaben bringen einen in seiner Persönlichkeit weiter und man bekommt einen Zeugnisvermerk. Jeder kann seine Stärken fördern, seien es Kreativität, Ideenreichtum, Planen, Organisieren, Mithelfen, für andere Menschen da sein.

Infobrett:
Alle Informationen zur SMV finden die Schülerinnen und Schüler am schwarzen Brett im Foyer.

Aktuelle SMV im SJ 22/23:
5a: Edina, Leonardo

6a: Aylin, Luca-Maximus

6b: Mohammad, Fiona
7a: Selina, N.N

8a: Sofia, Calvilanus
8b: Lena, Leonor
9a: Sara, Amro
9b: Amely, Luca
10: Cristina, Luca


Schülersprecherinnen:

Schülersprecherin: Melissa Ibishi (10)
stellv. Schülersprecherin: Cristina Cassis (10)


Verbindungslehrkraft:

Verbindungslehrer: Herr Lisiecki